Test: Geld verdienen mit dem Blog durch bezahlte Inhalte

Nachdem ich den stationären Teil meiner medizinischen Studie nun abgeschlossen habe und endlich wieder zuhause bin, wird es Zeit für neue Schandtaten und Versuche. So langsam aber sicher kommt Traffic auf dieses Blog.  Daher kann ich über bezahlte Inhalte und Affiliating nachdenken, um noch ein paar Euro mehr zu verdienen.

Der erste Schritt war, die Info-Seite zu bezahlten Umfragen mit Affiliate-Links zu versehen. Meldet sich nun jemand von euch dort über diesen Link an, erhalte ich eine kleine Provision. Für den Besucher ist das natürlich ohne Nachteil, ihr unterstützt mich und die Arbeit hier allerdings damit.

Meine Anmeldung bei RankSider. Mit dem Blog Traffic soll auch etwas Geld verdient werden.

Meine Anmeldung bei RankSider. Mit dem Blog Traffic soll auch etwas Geld verdient werden.

Nun gibt es Anbieter, die für die Veröffentlichung ihrer Inhalte Geld bezahlen. Einer davon ist RankSider. Die Anmeldung ist erfreulich unkompliziert und auch Webseiten lassen sich fix eintragen. Bei dem Preis bin ich noch etwas unschlüssig, da ich keine Vergleichswerte habe. Angegeben habe ich erstmal 4,98 Euro und werde sehen, was passiert. Update folgt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.