Geld sparen beim Reisen – Bus statt Bahn und Flugzeug

Geld sparen durch Busreisen

Es muss nicht immer per Auto oder Flugzeug sein, wenn es in eine andere Stadt oder ein anderes Land geht. In den letzten Jahren erleben Busreisen eine wahre Renaissance – und das meiner Meinung nach absolut zurecht. Die Preise sind extrem niedrig und unterbieten in der Regel sogar Mitfahrgelegenheiten, von der Deutschen Bahn ganz zu schweigen. So kommt man beispielsweise schon für 14 Euro von Berlin nach Hamburg und das bequem und pünktlich.

 

Meine Erfahrungen mit Flixbus: Geld sparen und dennoch (pünktlich) ankommen

Ich bin mittlerweile selber zweimal mit Flixbus* verreist. Das erste mal war ich noch skeptisch, da ich Busse eigentlich nicht mag. Als Kind auf Klassenfahrten gerne, aber der Wunsch nach Platz, Komfort und Geschwindigkeit nimmt mit fortlaufendem Alter nicht gerade ab. Die erste Strecke war von Berlin nach Prag, was per Flugzeug hin und zurück ganze 400 Euro und per Bahn auch immer noch über 150 Euro kosten sollte. Per Reisebus waren es dann 50 Euro – für hin und zurück bei sogar gleichem Zeitaufwand wie der Bahn.

Also 100 Euro Ersparnis ohne Zeitverlust! (Und auch der Flieger wäre bei insgesamt  etwas über 4 Stunden kaum schneller gewesen, da Checkin, Checkout und die Flughafenwege ja noch dazu kommen). Der Bus war dabei fast auf die Minute pünktlich und es gab nicht nur Wasser gratis, sondern auf der ganzen Strecke auch noch WLAN. Klarer Pluspunkt gegenüber  dem Flugzeug.

Das meiner Ansicht nach beste Streckennetz und die günstigsten Preise hat neben Flixbus* noch MeinFernbus. Die anderen Anbieter sind tendenziell etwas teuer. Den Postbus muss ich mir noch anschauen, allerdings gab es Gerüchte, dass das Projekt wieder eingestellt wird. Hier könnt ihr testen, wie teuer eure nächste Reise werden könnte (am besten die nächste größere Stadt eingeben):



 

Meiner Meinung nach sind Busreisen eine echte Alternative, da sie wirklich extrem günstig sind. Es tut sich auch eine Menge auf dem Markt mit immer wieder neuen Unternehmen und neuen Strecken. Der Grund ist, dass das Reisemonopol 2012 gefallen ist und sich seitdem in dem Bereich endlich was tut. Geld sparen und trotzdem pünktlich ans Ziel kommen, was will man mehr?

Titelbild: #57001646 von Yuri Bizgaimer – Fotolia.com

Günstige Busreisen

Günstige Busreisen
8.375

Einfachheit

9/10

    Ersparnis

    10/10

      Zeitlicher Aufwand

      8/10

        Alltagsnutzen

        7/10

          Pros

          • Bequeme Reisemöglichkeit
          • Gute Ersparnis
          • Durchaus pünktlich
          • Gutes Streckennetz

          Cons

          • Nicht überall verfügbar
          • Bei sehr langen Strecken weniger gut

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.