Geld verdienen mit bezahlten Online Umfragen

Eine zeitlich sehr flexible und einfache Möglichkeit ein paar Euro nebenher zu verdienen, stellen bezahlte Umfragen dar. Es gibt relativ viele Anbieter für bezahlte Umfragen, jedoch sind nur ein paar zu empfehlen. Das Prinzip ist simpel: Man registriert sich und erhält per E-Mail Angebote zu aktuellen Umfragen. Heute ist beispielsweise diese in meinen Posteingang geflattert.

Bezahlte Umfrage

Bei anderen Anbietern sieht es ähnlich aus. Die Dauer ist als grober Richtwert anzusehen. Ich lese sehr schnell und bin auch flink mit der Maus unterwegs, daher brauche ich in der Regel nur 50-70% der Zeit. Entsprechend kann man mit bezahlten Umfragen durchaus auf einen Stundenlohn von 7-12 Euro kommen.

Allerdings wird man nicht zu jeder Umfrage zugelassen, wodurch auch etwas Zeit bei der Eingabe von den demographischen Daten wie Alter, Wohnort und Familienstand „verloren“ gehen kann. Und natürlich gibt es auch nicht unbegrenzt Umfragen.

Bei welchen Anbietern kann ich bezahlte Umfragen durchführen?

Ich war zwischenzeitlich bei etlichen verschiedenen Umfragedienstleistern angemeldet. Es macht Sinn, nicht nur bei einem Anbieter für bezahlte Umfragen registriert zu sein. Somit ist gewährleistet, dass auch oft genug Angebote für eine Umfrage zugestellt werden und man konstant Geld verdient. Hier ist eine Liste mit passenden Portalen:

  • EntscheiderClub*
    Cash mit Überweisung aufs eigene Konto
  • askGfK*
    Punktesystem, 100 Punkte = 1 Euro
  • Consumer-Opinion*
    Direkte Überweisung aufs Bankkonto
  • mySurvey*
    Punktesystem, Eintausch in Gutscheine oder Zahlung per Paypal
  • Toluna*
    Kein direktes Geld, Punkte können in Prämien getauscht werden
  • Meinungsplatz
    Geldprämie mit Überweisung aufs Konto

Das durch bezahlte Umfragen verdiente Geld lässt sich ab einem festgesetzten Betrag (normalerweise 10-25 Euro) direkt auf das eigene Bankkonto überweisen. Den Kontostand kann man jederzeit überprüfen, indem man sich auf der Webseite einloggt. Das hier ist beispielsweise mein Kontostand bei meinungsplatz am 21.01.2014: Kontostand bezahlte UmfrageWie man sieht, habe ich bedingt durch Zeitmangel nur sporadisch bezahlte Umfragen absolviert. Das sollte sich zeitnah wieder ändern, denn diese Methode für ein Einkommen nebenbei ist wirklich einfach und angenehm 🙂

Online Umfragen

Online Umfragen
9

Zeitaufwand

9/10

    Zeitliche Flexibilität

    10/10

      Erforderliche Vorkenntnisse

      10/10

        Maximaler Verdienst

        9/10

          Pros

          • Jederzeit durchführbar
          • Viele Anbieter
          • Keine Vorkenntnisse notwendig
          • Einkommen gut skalierbar

          Cons

          • Nicht jede Umfrage geeignet
          • Manche Plattformen sind nicht gut durchdacht
          • Teilweise nur Gutscheine

          2 Antworten

          1. Jens sagt:

            Bezahlte Umfragen sind eine gute Sache. Danke für den Beitrag!

          1. 10. Februar 2014

            […] Mehr erfahrt ihr im Artikel: Geld verdienen mit bezahlten Umfragen […]

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.